Akkreditierung | Zertifizierung

Akkreditierung DIN EN ISO/IEC 17025

Basis für die Anerkennung der I2PS GmbH durch eine Vielzahl von Zertifizierungsstellen ist die nationale Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025. Diese Akkreditierung wird durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) im Auftrag der Bundesregierung durchgeführt.

Im Anhang zur DAKKS Urkunde sind alle Normen aufgelistet, für die das Prüflaboratorium Bonn der I2PS GmbH akkreditiert ist. Den Anhang zur DAKKS Urkunde steht im Download-Bereich zur Verfügung.

Durch die mit der Re-Akkreditierung von Mai 2013 erteilte Flexibilisierung zur Verwendung von vom Scope abweichenden Normenständen, darf I2PS ohne erneute Begutachtung neuere Normenstände als die im Scope niedergeschriebenen anwenden. Die verknüpfte Liste steht im Download-Bereich zur Verfügung.

Zertifizierungen

Die Institute for International Product Safety GmbH unterstützt ihre Kunden beim weltweiten Marktzugang. Dazu benötigen die Kunden verschiedenste Produktzertifizierungen.

  • IECEE (Worldwide System for Conformity Testing and Certification of Electrical Equipment and Components)
  • UL (Underwriter Laboratories)
  • CSA (Canadian Standards Association)
  • Intertek ASTA (Association of Short-Circuit Authorities)
  • LOVAG (Low Voltage Agreement Group)
  • Schiffsregistern

Basis für diese Anerkennung ist die Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 durch die DAkkS.





(Download-Link PDF erstellen)

Dieses Zertifizierungssystem (CB-Verfahren mit CB für Certification Body) ist in 48 Ländern anerkannt. Basis ist die gegenseitige Akzeptanz von Prüfberichten und Zertifikaten der jeweiligen nationalen Zertifizieren (NCB = National Certification Body). Mitglieder im Verfahren sind Zertifizierungsstellen, die mit Laboratorien zusammenarbeiten (Scope des CB-Verfahrens)

I2PS arbeitet im CB-Verfahren mit der UL International DEMKO A/S zusammen. UL-DEMKO ist der Zertifizierer der UL für die IEC-Normen (CB-Scope von UL-DEMKO ).

Die IEC-Normen sind die Grundlage für das CB-System. Diese sind jedoch nicht in allen Ländern identisch in das nationale Normenwerk übernommen. Nationale Abweichungen sind auf der IECEE-Website gelistet.

Die Normen sind im CB-Verfahren in verschiedene Produkt Kategorien eingeteilt. I2PS arbeitet in den Kategorien POW (Low voltage, high power switching equipment), INDA (Industrial Automation) und PROT (Installation protective equipment).

Die Regeln des CB-Verfahrens sind in einer Vielzahl von Dokumenten veröffentlicht. Ein Teil dieser Dokumente sind für die Öffentlichkeit über die IECEE-Webseite zugänglich. Weitere Dokumente sind nur für den internen Gebrauch der Prüflaboratorien und Zertifizierungsstellen bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden (Nat. Differences, TRFs).

Wichtig für die Abläufe bei den Prüfungen sind die Dokumente des CTL (Committee of Testing Laboratories) Das CTL gibt folgende Dokumente heraus, die bei den Prüfungen beachtet werden müssen.

• CTL Decissions (DSH)
Verbindliche Interpretation von strittigen Teilen der Normen

• Rules, Operational Procedures & Guides
Festlegungen über generelle Abläufe bei Prüfungen (z.B. OD-5012 Anbringung von Thermoelementen) und Berichtserstellung (OD-2020 TRF Guide)

• Test Report Forms (TRF)
Vorlagen für Prüfberichte

IECEE




(Download-Link PDF erstellen)

Dieses Zertifizierungssystem (CB-Verfahren mit CB für Certification Body) ist in 48 Ländern anerkannt. Basis ist die gegenseitige Akzeptanz von Prüfberichten und Zertifikaten der jeweiligen nationalen Zertifizieren (NCB = National Certification Body). Mitglieder im Verfahren sind Zertifizierungsstellen, die mit Laboratorien zusammenarbeiten (Scope des CB-Verfahrens)

I2PS arbeitet im CB-Verfahren mit der UL International DEMKO A/S zusammen. UL-DEMKO ist der Zertifizierer der UL für die IEC-Normen (CB-Scope von UL-DEMKO ).

Die IEC-Normen sind die Grundlage für das CB-System. Diese sind jedoch nicht in allen Ländern identisch in das nationale Normenwerk übernommen. Nationale Abweichungen sind auf der IECEE-Website gelistet.

Die Normen sind im CB-Verfahren in verschiedene Produkt Kategorien eingeteilt. I2PS arbeitet in den Kategorien POW (Low voltage, high power switching equipment), INDA (Industrial Automation) und PROT (Installation protective equipment).

Die Regeln des CB-Verfahrens sind in einer Vielzahl von Dokumenten veröffentlicht. Ein Teil dieser Dokumente sind für die Öffentlichkeit über die IECEE-Webseite zugänglich. Weitere Dokumente sind nur für den internen Gebrauch der Prüflaboratorien und Zertifizierungsstellen bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden (Nat. Differences, TRFs).

Wichtig für die Abläufe bei den Prüfungen sind die Dokumente des CTL (Committee of Testing Laboratories) Das CTL gibt folgende Dokumente heraus, die bei den Prüfungen beachtet werden müssen.

• CTL Decissions (DSH)
Verbindliche Interpretation von strittigen Teilen der Normen

• Rules, Operational Procedures & Guides
Festlegungen über generelle Abläufe bei Prüfungen (z.B. OD-5012 Anbringung von Thermoelementen) und Berichtserstellung (OD-2020 TRF Guide)

• Test Report Forms (TRF)
Vorlagen für Prüfberichte


UL LLC (Underwriter Laboratories Limited Liability Company) ist ein bekannter Zertifizierer auf dem nordamerikanischen Sektor. I2PS arbeitet schon seit vielen Jahren mit UL LLC zusammen.

Aktuell nimmt I2PS im Rahmen des DAP (Data Acceptance Program) am TPTDP (Third Party Test Data Programm) teil.

UL erkennt Prüfungen aus den folgenden CSA, IEC und UL-Normen im Prüflabor von I2PS an. Die UL-Anerkennung bezieht sich auf gelisteten Prüfungen aus diesen Normen. Der exakte Anerkennungsumfang ist im TPTDP-Scope nachzulesen.

SCOPE

UL 50 Enclosures for electrical Equipment
UL 50E Electrical Equipment, Environmental Considerations
UL 94 Test for flammability of plastic materials for parts in devices and appliances
UL 98 Enclosed and dead-front Switches
UL 486A-486B Wire Conectors
UL 486C Splicing Wire Connections
UL 486E Equipment Wiring Terminals for Use with Aluminum and/or Copper
UL 489 Molded-case circuit-breakers, molded case switches and circuit breaker enclosures
UL 506 Speciality Transformers
UL 508 Industrial Control Equipment
UL 508C Power Conversion Equipment
UL 746C Polymeric materials-use in electrical Equipment evaluations
UL 840 Insulation coordination including Clearences and Creepage Distances for electrical Equipment
UL 845 Motor Control Centers
UL 857 Busways
UL 891 Dead-front Switchboards
UL 1008 Transfer Switch Equipment
UL 1059 Terminal Blocks
UL 1077 Supplymentary Protectors for use in electrical Equipment
UL 1283 Electromagnetic Interference Filters
UL 60947-1
 
CSA-C22.2
 No. 60947-1
Low-voltage Switchgear and Controlgear -   Part 1:  General Rules
UL 61800-5-1 Adjustable Speed Electrical Power Drive Systems
UL 935 Fluorescent-Lamp Ballats
UL Subject 508l Outline for Manual Disconnect Switches intended for use in Photovoltaic Systems
UL LLC

UL LLC (Underwriter Laboratories Limited Liability Company) ist ein bekannter Zertifizierer auf dem nordamerikanischen Sektor. I2PS arbeitet schon seit vielen Jahren mit UL LLC zusammen.

Aktuell nimmt I2PS im Rahmen des DAP (Data Acceptance Program) am TPTDP (Third Party Test Data Programm) teil.

UL erkennt Prüfungen aus den folgenden CSA, IEC und UL-Normen im Prüflabor von I2PS an. Die UL-Anerkennung bezieht sich auf gelisteten Prüfungen aus diesen Normen. Der exakte Anerkennungsumfang ist im TPTDP-Scope nachzulesen.

SCOPE

UL 50 Enclosures for electrical Equipment
UL 50E Electrical Equipment, Environmental Considerations
UL 94 Test for flammability of plastic materials for parts in devices and appliances
UL 98 Enclosed and dead-front Switches
UL 486A-486B Wire Conectors
UL 486C Splicing Wire Connections
UL 486E Equipment Wiring Terminals for Use with Aluminum and/or Copper
UL 489 Molded-case circuit-breakers, molded case switches and circuit breaker enclosures
UL 506 Speciality Transformers
UL 508 Industrial Control Equipment
UL 508C Power Conversion Equipment
UL 746C Polymeric materials-use in electrical Equipment evaluations
UL 840 Insulation coordination including Clearences and Creepage Distances for electrical Equipment
UL 845 Motor Control Centers
UL 857 Busways
UL 891 Dead-front Switchboards
UL 1008 Transfer Switch Equipment
UL 1059 Terminal Blocks
UL 1077 Supplymentary Protectors for use in electrical Equipment
UL 1283 Electromagnetic Interference Filters
UL 60947-1
 
CSA-C22.2
 No. 60947-1
Low-voltage Switchgear and Controlgear -   Part 1:  General Rules
UL 61800-5-1 Adjustable Speed Electrical Power Drive Systems
UL 935 Fluorescent-Lamp Ballats
UL Subject 508l Outline for Manual Disconnect Switches intended for use in Photovoltaic Systems


Die Canadian Standards Association (CSA International) erkennt I2PS im Category Program for Certification (CPC) an.

SCOPE

CSA-C22.2 No. 0.2   Insulation Coordination

CSA-C22.2 No. 0.17   Evaluation of Properties of Polymeric Materials

CSA-C22.2 No. 4   Enclosed and Dead-Front Switches

CSA-C22.2 No. 14   Industrial Control Equipment

CSA-C22.2 No. 27   Busways

CSA-C22.2 No. 65   Wire Connectors

CSA-C22.2 No. 94.1   Enclosures for Electrical Equipment, Non-Environmental Considerations

CSA-C22.2 No. 94.2   Enclosures for Electrical Equipment, Environmental Considerat

CSA C22.2 No. 158   Terminal Blocks

CSA-C22.2 No. 188   Splicing Wire Connectors

CSA-C22.2 No. 235   Supplementary Protectors

CSA-C22.2 No. 244   Switchboards

CSA-C22.2 No. 254   Motor Control Centres

CSA International


Die Canadian Standards Association (CSA International) erkennt I2PS im Category Program for Certification (CPC) an.

SCOPE

CSA-C22.2 No. 0.2   Insulation Coordination

CSA-C22.2 No. 0.17   Evaluation of Properties of Polymeric Materials

CSA-C22.2 No. 4   Enclosed and Dead-Front Switches

CSA-C22.2 No. 14   Industrial Control Equipment

CSA-C22.2 No. 27   Busways

CSA-C22.2 No. 65   Wire Connectors

CSA-C22.2 No. 94.1   Enclosures for Electrical Equipment, Non-Environmental Considerations

CSA-C22.2 No. 94.2   Enclosures for Electrical Equipment, Environmental Considerat

CSA C22.2 No. 158   Terminal Blocks

CSA-C22.2 No. 188   Splicing Wire Connectors

CSA-C22.2 No. 235   Supplementary Protectors

CSA-C22.2 No. 244   Switchboards

CSA-C22.2 No. 254   Motor Control Centres

Akkreditierung und Zulassung

Prüfdienstleistungen für Zertifizierer in Middle East
Ergebnisse technischer Prüfungen von I2PS werden über die Kooperation mit UL (Underwriters Laboratories) bzw. direkt in den Middle East Staaten anerkannt.
Grundlage der Prüfungen für die Middle East Staaten sind die IEC-Normen und zusätzliche Anforderungen, die von den jeweiligen nationalen Normungsinstitutionen beziehungsweise den verantwortlichen Energieversorgern erlassen werden.

Middle East Countries
Akkreditierung und Zulassung

Prüfdienstleistungen für Zertifizierer in Middle East
Ergebnisse technischer Prüfungen von I2PS werden über die Kooperation mit UL (Underwriters Laboratories) bzw. direkt in den Middle East Staaten anerkannt.
Grundlage der Prüfungen für die Middle East Staaten sind die IEC-Normen und zusätzliche Anforderungen, die von den jeweiligen nationalen Normungsinstitutionen beziehungsweise den verantwortlichen Energieversorgern erlassen werden.


Urkunde und Scope der Anerkennung

Intertek ASTA hat I2PS im ASTA Recognized Laboratory Scheme als ASTA Recognized Laboratory anerkannt.

Bei der Durchführung der Prüfungen sind normenspezifische ASTA BEAB Decisions und die ASTA BEAB Laboratory Handbooks zu berücksichtigen.

Intertek ASTA

Urkunde und Scope der Anerkennung

Intertek ASTA hat I2PS im ASTA Recognized Laboratory Scheme als ASTA Recognized Laboratory anerkannt.

Bei der Durchführung der Prüfungen sind normenspezifische ASTA BEAB Decisions und die ASTA BEAB Laboratory Handbooks zu berücksichtigen.

LOVAG erkennt I2PS als Prüflabor an. Somit können Prüfberichte von I2PS für die Erstellung von LOVAG-Zertifikaten genutzt werden.

LOVAG

LOVAG erkennt I2PS als Prüflabor an. Somit können Prüfberichte von I2PS für die Erstellung von LOVAG-Zertifikaten genutzt werden.

I2PS wird von allen wichtigen Schiffsklassifizierungsgesellschaften anerkannt.

Prüfungen für Schiffszulassungen erfolgen gemäß den einschlägigen Produktnormen und den spezifischen Anforderungen der Klassifizierungsgesellschaften.

Schiffsklassifizierungsgesellschaften

I2PS wird von allen wichtigen Schiffsklassifizierungsgesellschaften anerkannt.

Prüfungen für Schiffszulassungen erfolgen gemäß den einschlägigen Produktnormen und den spezifischen Anforderungen der Klassifizierungsgesellschaften.

Rules for the classification of ships,
Part C: Machinery, systems and fire protection,
June 2000

Bureau Veritas BV

Rules for the classification of ships,
Part C: Machinery, systems and fire protection,
June 2000

Environmental Test specification for Instrumentation and Automation Equipment

Richtlinien für die Durchführung von Baumusterprüfungen Teil 1, 2001

Det Norske Veritas/German Lloyd DNV-GL

Environmental Test specification for Instrumentation and Automation Equipment

Richtlinien für die Durchführung von Baumusterprüfungen Teil 1, 2001

LR Type Approval System, Test Specification Number 1, 1996

Lloyds Register LR

LR Type Approval System, Test Specification Number 1, 1996

Rules for the construction and classification of ships

RINA

Rules for the construction and classification of ships

Environmental Test on Marine equipment

Polski Rejestr Statkow

Environmental Test on Marine equipment

Rules for the Classification and Construction of Sea-going Ships

Russian Maritime Register of Shipping

Rules for the Classification and Construction of Sea-going Ships