Isolationsprüfungen

Für den Nachweis der Isolationsfestigkeit liefern Isolationsprüfungen Informationen über das Isolations- und ggf. Trennvermögen von elektrischen Betriebsmitteln und Anlagen. Sie werden, neben der richtigen Bestimmung der Dimensionierung der Luft- und Kriechstrecken und der Auswahl der Isolierstoffe, in den Produktnormen sowohl im Neuzustand als auch nach Vorbelastung als Nachweis gefordert.

I2PS verfügt bei dieser Thematik über das notwendige Know How und ein breites Spektrum an Prüfequipment. Beginnend bei der Ermittlung und Beurteilung der Luft und Kriechstrecken, über die Bestimmung der Kriechstromfestigkeit bis hin zur Ermittlung der netzfrequenten Spannungsfestigkeit bei AC oder DC bzw. Stoßspannungsfestigkeit.

Isolationsrüfung

Die Hochspannungsprüfung dient zum Nachweis der Festigkeit der festen Isolation von elektrischen Betriebsmitteln und Elektroinstallationen.
Für Niederspannungsgeräte wird geprüft, ob die Isolation der stromführenden Leiter sowie der Sicherheitsabstand zum Gehäuse den normativen Forderungen entsprechen. Dies wird mit netzfrequenten Spannungen durchführt.

Zugehörige Normen:
Verschiedene Produktnormen für elektrische und elektronischen Geräte und Komponenten.

Prüflinge:
Elektrische Betriebsmittel und Anlagen der Niederspannung

Hochspannung
Isolationsrüfung

Die Hochspannungsprüfung dient zum Nachweis der Festigkeit der festen Isolation von elektrischen Betriebsmitteln und Elektroinstallationen.
Für Niederspannungsgeräte wird geprüft, ob die Isolation der stromführenden Leiter sowie der Sicherheitsabstand zum Gehäuse den normativen Forderungen entsprechen. Dies wird mit netzfrequenten Spannungen durchführt.

Zugehörige Normen:
Verschiedene Produktnormen für elektrische und elektronischen Geräte und Komponenten.

Prüflinge:
Elektrische Betriebsmittel und Anlagen der Niederspannung

Isolationsrüfung

Die Isolationsprüfung mittels Impulsspannung wird zur Überprüfung der angemessenen/ausreichenden Luftstrecken in elektrischen Anordnungen verwendet.
I2PS kann Impulsspannungsprüfungen bis zu 24kV durchführen.

Zugehörige Normen:
IEC / EN 60664-1

Prüflinge:
Elektrische Betriebsmittel und Anlagen der Niederspannung.

Impulsspannung
Isolationsrüfung

Die Isolationsprüfung mittels Impulsspannung wird zur Überprüfung der angemessenen/ausreichenden Luftstrecken in elektrischen Anordnungen verwendet.
I2PS kann Impulsspannungsprüfungen bis zu 24kV durchführen.

Zugehörige Normen:
IEC / EN 60664-1

Prüflinge:
Elektrische Betriebsmittel und Anlagen der Niederspannung.

Isolationsrüfung

Ein Ableitstrom ist ein elektrischer Strom, der unter üblichen Betriebsbedingungen in einem unerwünschten Strompfad, z. B. Gehäuseoberfläche, gegen Erde oder zwischen Eingangs- und Ausgangsanschluss fließt.
Oft wird diese Prüfung an vorbelasteten Prüflingen, z. B. nach einem Kurzschlusstest, durchgeführt. Sie ist dann normativ in einer Sequenz gefordert.

Zugehörige Normen:
60664-4 bzw. in vorgeschalteten Produktnormen

Prüflinge:
Elektrische Betriebsmittel und Anlagen der Niederspannung

Ableitstrom
Isolationsrüfung

Ein Ableitstrom ist ein elektrischer Strom, der unter üblichen Betriebsbedingungen in einem unerwünschten Strompfad, z. B. Gehäuseoberfläche, gegen Erde oder zwischen Eingangs- und Ausgangsanschluss fließt.
Oft wird diese Prüfung an vorbelasteten Prüflingen, z. B. nach einem Kurzschlusstest, durchgeführt. Sie ist dann normativ in einer Sequenz gefordert.

Zugehörige Normen:
60664-4 bzw. in vorgeschalteten Produktnormen

Prüflinge:
Elektrische Betriebsmittel und Anlagen der Niederspannung

⟨⟨  zurück zur Übersicht